© Tiago Zarpack

© Tiago Zarpack

Kurzbio Rainer Bielfeldt

Rainer Bielfeldt wurde 1964 in Hamburg geboren.
Seit seinem 8. Lebensjahr spielt er Klavier und komponiert.
Er lebt als freischaffender Komponist, Autor und Musiker in Berlin.

Nach Abitur und Zivildienst studierte er an der Musikhochschule Hamburg Popularmusik sowie die so genannte „ernstere Muse“.

Nach dem Studium arbeitete er für einige Jahre als musikalischer Leiter an verschiedenen Theatern, war aber auch schon während dieser Zeit regelmäßig nicht nur als Solokünstler auf den Chansonbühnen dieser Republik zu sehen, sondern auch als Begleiter.

Denn mit Leidenschaft stand und steht er als Komponist, Pianist, Sänger und Bühnenpartner auch anderen Interpreten zur Seite, wie z. B. Nana Gualdi, Gayle Tufts und Tim Fischer, dem er auch das Chanson „Rinnsteinprinzessin“ musikalisch auf den Leib schneiderte und mit dem er seit 2008 wieder fest zusammenarbeitet. Er komponierte Familienmusicals wie das „Sams“, „Käpt’n Sharky“ und „Pippi feiert Geburtstag“ sowie über 30 Kinder-Hörspiele und -Alben, unter anderem die erfolgreichen Serien „Käpt’n Sharky“ und „Was hör ich da?“.