Herzlich willkommen

auf meiner Homepage!

Hier findet Ihr Infos zu mir und meinen Projekten, meine Auftrittstermine, Neuigkeiten, und vor allem jede Menge Lieder zum Nachspielen und Musik zum Betexten.
Und eine Menge zu hören und zu sehen – Videos, Fotos, Audio …

„Die Erinnerung von morgen“ – Das neue Album

© Foto: Friedrun Reinhold / Gestaltung: Tiago Zarpack

Ich wandle wieder auf Solopfaden!
Mein neues Album – das erste seit 11 Jahren – wird Anfang November 2017 erscheinen.
Bis Ende des Jahres wird das Album exklusiv nur als CD zu erwerben sein. Erst ab 2018 ist es dann auch über die einschlägigen Download- und Streamingplattformen erhältlich.
Und natürlich könnt Ihr die CD nach Konzerten kaufen. Auch gerne handsigniert 😉
Hier findet Ihr ein paar erste Ausschnitte:

Und ich werde auch wieder mit meinen eigenen Liedern auf die Bühne gehen. Größtenteils solo („Ein Mann, eine Stimme, ein Klavier“ …), hin und wieder auch mit meinem guten Freund und Kollegen Tom Keller an Saxophon und Akkordeon.
Die ersten Konzerte werden bereits in diesem Jahr stattfinden: Hamburg, Wahlstedt, Berlin. Im Frühjahr geht es dann weiter.

Noten und mehr

Ich singe und spiele ja wirklich für mein Leben gern, aber das Allerschönste ist und bleibt für mich das Schreiben und Komponieren. Und daher freue ich mich auch seit jeher, wenn andere Menschen meine Musik singen und spielen.
Das muss natürlich auch aktiv unterstützt werden, und darum habe ich intensiv daran gearbeitet, meine Musik einfacher für interessierte Interpreten verfügbar zu machen.
Unter dem Menü „Musik“ findet Ihr Lieder zum Nachspielen (mit Hörbeispielen, Noten, Texten und Playbacks) und Musik zum selber Betexten (ja, Ihr habt richtig gelesen: Ihr könnt Musiken von mir mit eigenen Worten versehen und auch öffentlich aufführen).
Außerdem stehen 16 meiner Vertonungen von Mascha-Kaléko-Gedichten zum Nachspielen bereit. Von diesen Chansons findet Ihr jeweils Noten (Gesang & Klavier) und Aufnahmen (zur Inspiration) unter dem Menüpunkt „Mascha-Kaléko-Chansons“. Dieser Bereich ist aus rechtlichen Gründen passwortgeschützt. Das Passwort bekommt Ihr von mir auf Anfrage per E-Mail.

Und sonst so …?

Ich habe den guten alten Newsletter wieder eingeführt.
Das Mitteilen von Neuigkeiten hatte sich zuletzt sehr zu Facebook verlagert. Da werde ich Euch natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden halten, aber es sind doch eine ganze Reihe von Menschen nicht bei Facebook, und dem will ich auch gern Rechnung tragen.